Unzugeordnete Artikel

Motorradfahrer übersehen

Lenningen. Nur leichte Verletzungen hat ein Motorradfahrer nach einem Ausweichmanöver am Dienstagabend in Lenningen erlitten. Der 27-jährige Biker war gegen 19 Uhr mit seiner BMW auf der Gutenberger Straße in Richtung Gutenberg unterwegs. Auf Höhe der Straße „Schillerplatz“ bog der 30-jährige Fahrer eines Nissan Qashqai nach links ein, übersah den Motorradfahrer und nahm ihm die Vorfahrt. Der 27-Jährige bremste und geriet beim Ausweichen ins Schleudern. Die BMW rutschte gegen die vordere Stoßstange des Autos. Der Biker zog sich Schürfungen und Prellungen zu. Schaden entstand in Höhe von rund 2 500 Euro. lp

Anzeige