Unzugeordnete Artikel

Mühelos zum Erfolg

Das Gehirn auf Erfolg einstellen. Wie kommt es, dass Kleinkinder hochkomplexe Fertigkeiten wie Laufen und Sprechen ganz leicht erlernen, während sich Erwachsene beispielsweise eine Fremdsprache oft nur mit Mühe aneignen? Die Antwort ist einfach, weil Erfolg nicht von Mühe, Disziplin und Anstrengung abhängt, sondern von dessen emotionaler Bedeutung für den Menschen. „Kein Mensch wird durch Anstrengung erfolgreich!“ Mit dieser provokanten These stellt der erfolgreiche Coach, Diplompädagoge und Autor Andreas Winter gehörig das traditionelle Weltbild von Lernen und Streben auf den Kopf und erläutert unterhaltsam und laienverständlich, wie einige Menschen trotz geringer Schulbildung vermögender und erfolgreicher geworden sind als Menschen mit gutem Studienabschluss.Schuldgefühle, falsche Glaubenssätze und Ängste sabotieren erfolgreiches Lernen und Handeln, während Begeisterung, Leidenschaft und Zuversicht die „Autopiloten“ für Erfolg und Wohlstand sind. Der Ratgeber soll zeigen, wie man seinen Autopiloten zielgenau einstellt und Erfolgsblockaden beiseite räumt.

Zielen-loslassen-erreichen! - Wie Sie Ihr Gehirn auf Erfolg einstellen. Von Andreas Winter, erschienen im Mankau-Verlag. 160 Seiten, Taschenbuch, Euro 10,90

Anzeige