Unzugeordnete Artikel

Müllsünder werfen Schutt in den Wald

Schlierbach. Etwa zwischen 12 und 14 Uhr haben Müllsünder bei Schlierbach Schutt und Unrat im Wald entsorgt. Sie fuhren auf den Parkplatz an der Kreisstraße zwischen Schlierbach und Bünzwangen. Dort luden sie drei angebrochene Säcke mit Zement, zwei Kartons mit Fliesen und Müll sowie Bretter ab. Zeugen verständigten die Ebersbacher Polizei, die die Ermittlungen aufnahm. Die Gemeinde entsorgte den Unrat zunächst auf Kosten der Allgemeinheit. Die Kosten werden später dem Verursacher angerechnet.lp


Anzeige