Unzugeordnete Artikel

Mutige junge Männer stellen Einbrecher

Esslingen. Ganz schön couragiert: Zwei Jugendliche im Alter von 17 und 18 Jahren haben in der Schelztorstraße in Esslingen einen Einbrecher festgehalten bis die Polizei kam. Dabei blieben sie allerdings nicht ohne Blessuren: Der 20-jährige Täter ist nach dem Einbruch in ein Bekleidungsgeschäft in der Esslinger Innenstadt in der Nacht zum Dienstag noch am Tatort festgenommen worden. Der Mann befindet sich zwischenzeitlich in Untersuchungshaft.

Die beiden Zeugen hatten den Einbruch in der Schelztorstraße gegen 0.20 Uhr bemerkt und die Polizei gerufen. Daraufhin gingen die beiden jungen Männer zur Eingangstür des Geschäfts. Dort trafen sie auf den Dieb, der den Laden gerade verlassen wollte. Beim Fluchtversuch warf der Einbrecher eine Glasflasche auf die Zeugen und traf den jüngeren der beiden dabei am Fuß. Außerdem soll er auf den 18-Jährigen eingeschlagen haben, als sich dieser ihm in den Weg stellte. Den Jugendlichen gelang es dennoch, den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Die Beamten fanden beim Beschuldigten eine größere Menge Bargeld. Der Somalier, der bereits wegen Körperverletzung in Erscheinung getreten ist, wurde beim Amtsgericht Esslingen dem Haftrichter vorgeführt. lp


Anzeige