Unzugeordnete Artikel

Nach Unfall geflüchtet, doch von der Polizei gefasst

Kirchheim. Dank einer aufmerksamen Zeugin ist es der Polizei Kirchheim am Dienstag gelungen, eine Frau zu ermitteln, die sich nach einer Kollision mit einem anderen Fahrzeug schnell aus dem Staub gemacht hat. Die 50-Jährige fuhr mit ihrem BMW um 12 Uhr auf der Osianderstraße. Dabei blieb sie an einem geparkten VW Transporter hängen, der in der Nähe der Zulassungsstelle parkte. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr die Autofahrerin einfach weiter. Eine aufmerksame Zeugin konnte sich das Kennzeichen merken. Sie verständigte sofort die Polizei. An den Fahrzeugen war ein Schaden in Höhe von insgesamt 6 000 Euro entstanden.lp


Anzeige