Unzugeordnete Artikel

Nachwuchs misst sich in Frickenhausen

Fußball Ab kommenden Freitag treten 60 Jugendteams in verschiedenen Altersklassen gegeneinander an.

Frickenhausen. Auf große Resonanz der Vereine aus der näheren und weiteren Umgebung ist die Ausschreibung des FC Frickenhausen zur vierten Auflage des Fußballturniers um den Kreissparkassen-Junioren-Cup gestoßen. 60 Mannschaften haben sich angemeldet und wollen ab kommendem Freitag im Stadion Tischardt-Egart drei Turniertage lang um den Sieg in den jeweiligen Altersklassen kämpfen. Dabei wurde das Meldeergebnis aus dem vergangenem Jahr noch übertroffen.

Den Auftakt bestreiten die D-Junioren am Freitag, 7. September. Ab 14.30 Uhr wird auf zwei Feldern gespielt. Das Endspiel findet dann um 18.15 Uhr statt. Am Samstag, 8. September sind die C-Junioren ab 9 Uhr im Einsatz. Das Endspiel ist für 13.50 Uhr vorgesehen. Für Lokalkolorit sorgen der VfL Kirchheim und der TSV Ötlingen.

Danach beginnen die E-Junioren mit ihrem Turnier. Das Endspiel ist für 17.45 Uhr geplant. Die A-Junioren greifen um 15 Uhr ins Geschehen ein, darunter auch der TV Neidingen. Das Endspiel ist für 19.30 Uhr vorgesehen. An diesem Tag wird auf drei Spielfeldern gespielt. Am Sonntag, 9. September setzen die B-Junioren ab 9 Uhr das Turnier fort. Hier mischen unter anderem die Verbandsstaffelkicker des VfL Kirchheim sowie der TSV Weilheim und der SV Nabern mit. Die Endspiele sind für 18 Uhr geplant. wes

Anzeige