Unzugeordnete Artikel

Nachwuchsbasketballer gucken in die Röhre

Stuttgart. Der Spielbetrieb im Nachwuchsbereich des Basketball-Verbands Baden-Württemberg (BBW) wird abgebrochen, die Runde annulliert. Ein Grund dafür ist laut BBW, dass nicht überall nach Ostern die Hallen fürs Training zur Verfügung stehen - eine Voraussetzung dafür, um die Runde im Mai fortsetzen zu können. Die Ligen im Aktivenbereich bleiben indes nur unterbrochen, eine Entscheidung über einen Re-Start soll in Abstimmung mit den Vereinen noch vor Ostern erfolgen. Betroffen davon ist unter anderem der VfL mit seinen aktiven und Jugendmannschaften.pm


Anzeige