Unzugeordnete Artikel

Nachwuchstalent konzertiert in Kirchheim

Die junge Virtuosin Federica Tranzillo gibt am Sonntag, 30. September, mit dem Schwäbischen Kammerorchester um 19.30 Uhr in der Kirchheimer Stadthalle ein sinfonisches Konzert mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy. Unter der Leitung von Matthias Baur kommen die Italienische Sinfonie und die Konzertouvertüre „Heimkehr aus der Fremde“ zur Aufführung. Federica Tranzillo ist als Solistin in Mendelssohns Violinkonzert zu hören. In ihrem Heimatland Italien zählt sie längst zu den viel versprechendsten Nachwuchstalenten. Karten sind erhältlich bei der Geschäftsstelle des vhs-Kulturrings im Kirchheimer Spital, Max-Eyth-Straße 18, unter der Telefonnummer 0 70 21/97 30 32 sowie an der Abendkasse ab 19 Uhr.pm/Foto: pr


Anzeige