Unzugeordnete Artikel

Nächste Pleite für Heiningen

Fußball Der Verbandsligist bleibt nach dem 1:3 auf dem vorletzten Platz.

Göppingen. Die siebte Pleite im neunten Saisonspiel mussten die Verbandsliga-Fußballer des 1. FC Heiningen hinnehmen. Gegen den FC Holzhausen verlor das Team um Trainer Denis Egger vor 200 Zuschauern im heimischen Krautgarten mit 1:3. Matchwinner auf Seiten der Gäste war Janik Michel, der einen Dreierpack erzielte. Den Ehrentreffer für die Heininger steuerte Florijan Ahmeti bei. In der Tabelle bleibt der FCH, der mit 28 Gegentoren die schwächste Defensive der Liga stellt, auf dem vorletzten Platz. max


Anzeige