Unzugeordnete Artikel

Nagel-Gespann verlässt den VfL

Kirchheim. Mittelfeldspieler Jan Nagel (im Bild) verlässt zum Saisonende Fußball-Bezirksligist VfL Kirchheim und schließt sich B-Ligist TSV Baltmannsweiler an. Der 28-Jährige übernimmt dort die Funktion als Spielertrainer und löst Edmondo Malerba ab. Co-Trainer wird Vater Frank Nagel, der bis dato als Torwarttrainer bei den Kirchheimern agierte. Jan Nagel war erst im vergangenen Sommer an die Jesinger Allee gewechselt, nachdem er zuvor unter anderem für den SV Elversberg in der Regionalliga am Ball war.

Kirchheims Abteilungsleiter Marc Butenuth teilte derweil mit, dass die personellen Planungen des Bezirksliga-Zweiten aufgrund der Coronakrise weitestgehend ruhen: „Es gab zwar schon Gespräche, aber Konkretes kommt momentan natürlich nicht zustande.“ Unabhängig davon setzt Butenuth weiterhin auf den Nachwuchs: „Wir bauen mit Sicherheit wieder den einen oder anderen U19-Spieler mit in den Kader ein. Wir profitieren jetzt umso mehr von unserer guten Jugendarbeit.“max


Anzeige