Unzugeordnete Artikel

Neue Aufgabenteilung in der Geschäftsstelle

Zwei hauptamtliche Mitarbeiter werden sich auch künftig die Arbeit in der Knights-Geschäftsstelle teilen. Seit Jahresbeginn ist Fabian Schneider für die Bereiche Organisation und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Der 28-Jährige stammt aus Mössingen, hat BWL und Sportmanagement studiert und sammelte zuletzt Praxiserfahrung in der Geschäftsstelle des Württembergischen Landessportbunds (WLSB). Er teilt sich die Arbeit in der Geschäftsstelle mit Wolfgang Frey, der bereits seit Sommer schwerpunktmäßig für den Bereich Sponsoring verantwortlich ist. Ab Herbst wollen die Knights in der Verwaltung zusätzlich einen Ausbildungsplatz anbieten.

Dritte Vollzeitkraft ist seit Sommer Frank Acheampong, der als Mittler zwischen dem VfL Kirchheim und den Knights die Nachwuchsarbeit koordiniert. Sein Auftrag: Allianzen für eine JBBL-Mannschaft in der neuen Saison zu schmieden Alle drei Vollzeitstellen sind eine Forderung der Liga und Bedingung für eine Lizenz in der Pro A. bk


Anzeige