Unzugeordnete Artikel

Neue Gesichter auf dem Egelsberg

Für Uwe Heinrich stellt das 50. Weilheimer Reitturnier eine Premiere dar. Der Leonberger agiert erst seit wenigen Tagen als hauptamtlicher Betriebsleiter auf der RFV-Anlage am Egelsberg. Rund ein halbes Jahr hatte der Reit- und Fahrverein eine Nachfolge für die ausgeschiedene Leonie Wibmer gesucht, war schließlich fündig geworden. Heinrich wird künftig auf der Anlage wohnen.

Weiterer Neuzugang unter dem Weilheimer Egelsberg ist Trainerin Kristin Gilles aus Neckartailfingen. Seit der Mitgliederversammlung des Reit- und Fahrvereins in der vergangenen Woche neu in Amt und Würden sind derweil die Reitwartin Simone Weissinger sowie der Technische Beisitzer Christoph Mack.rei


Anzeige