Unzugeordnete Artikel

Neuer Meisterkurs beginnt im März

Kirchheim. Die Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen bietet mit dem Förderverein der Max-Eyth-Schule Meistervorbereitungskurse im Handwerk an. Trotz der Corona-Krise startet Teil IV mit Präsenztagen unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln ab Anfang März an der Max-Eyth-Schule in Kirchheim, eventuell unterstützt durch E-Learning. Der Kurs endet mit einer Abschlussprüfung durch die Handwerkskammer. Der Präsenzunterricht findet drei Mal pro Woche statt, jeweils ab 18 Uhr. Meister-BAföG kann beantragt werden. Interessenten können sich für weitere Infos an den Förderverein der Max-Eyth-Schule Kirchheim wenden, Telefon 0 70 21/9 20 43-1 07 oder vff@mesk.de oder direkt an die Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen.


Anzeige