Unzugeordnete Artikel

Neuer Obmann für Schiedsrichter

Stuttgart. Volker Stellmach ist neuer Schiedsrichterobmann des Württembergischen Fußballverbands. Der Obmann der Gruppe Schwäbisch Hall erhielt im Rahmen einer virtuellen Ausschuss­sitzung mit 30 Stimmen 13 mehr als Markus Seidl (Waiblingen). Stellmach folgt auf Giuseppe Palilla, der neun Jahre die rund 6000 Unparteiischen in Württemberg vertreten hat. Mit Horst Ebel und Philipp Lehmann wurden zwei weitere Mitglieder aus dem Schiedsrichterauschuss verabschiedet. tb


Anzeige