Unzugeordnete Artikel

„No nix verkomma lassa“ für das Beurener Mostfest

Jeder Apfel wird beim Mostfest gebraucht.Foto: Natalie Becker
Jeder Apfel wird beim Mostfest gebraucht.Foto: Natalie Becker

Beuren. Unter dem Motto „No nix verkomma lassa“ sollen am Mittwoch, 3. Oktober, von 13 bis 16 Uhr Äpfel und Birnen im Beurener Freilichtmuseum gepflückt, aufgelesen und eingesammelt werden. Das Museumsteam sucht Menschen, die bei der Ernte mithelfen. Das gesammelte Obst wird am folgenden Sonntag beim Mostfest zu Apfelsaft verarbeitet. Alle Teilnehmer haben ab 13 Uhr freien Eintritt ins Museum. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Interessenten können sich unter der Nummer 0 70 25/9 11 90 90 oder über www.freilichtmuseum-beuren.de informieren. pm

Anzeige