Unzugeordnete Artikel

Nürtinger Keeper verletzt sich schwer

Schrecksekunde gestern Nachmittag auf dem Staufenbühl beim Kreisliga A-Spiel zwischen dem TSGV Großbettlingen und Türk­spor Nürtingen. Gäste-Keeper Onur Cekic zog sich kurz vor der Pause bei einem Zusammenprall mit TSGV-Akteur Denis Brandstetter einen Schien- und Wadenbeinbruch zu. „Onur wurde noch am Abend operiert“, bestätigte Türkspor-Abteilungsleiter Ferhat Ayhan. Nach dem Eintreffen des Krankenwagens blieb zunächst längere Zeit unklar, ob die Partie überhaupt fortgeführt wird. Die Teams entschieden sich allerdings fürs Weitermachen.

Onur Cekic, der auch schon für die SF Dettingen den Kasten hütete, fällt wohl für den kompletten Rest der Saison aus. „Unser 2:1-Sieg ist heute Nebensache“, sagte Ayhan. Zumal der verletzte Keeper kürzlich erst geheiratet hatte und demnächst eigentlich in die Flitterwochen wollte.rei


Anzeige