Unzugeordnete Artikel

Nürtinger Zweitligahandballerinnen erhalten Lizenz

Nürtingen. Der Lizenzierungsausschuss der Handball Bundesliga Frauen hat die Entscheidungen zur Erteilung der Lizenzen für die erste und zweite Liga der Frauen bekannt gegeben. Alle Antragsteller erhalten eine Spielberechtigung für die Saison 2020/21 - auch die TG Nürtingen.

Die aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die Corona-Pandemie und deren Auswirkungen auf die finanzielle Situation der Lizenzbewerber für das Spieljahr 2020/21 konnte bei der Entscheidung nur mit ganz erheblichen Unsicherheiten in die Bewertung einbezogen werden, teilt die HBF mit. Aus diesem Grund müssen alle 30 Bundesligavereine ihre wirtschaftliche Leistungsfähigkeit zu einem späteren Zeitpunkt der Saison durch Vorlage ausgewählter Unterlagen noch einmal nachweisen.

Bereits beim Abbruch der laufenden Spielzeit im März war festgelegt worden, dass es nach der Saison weder aus der ersten noch aus der zweiten Bundesliga Absteiger geben wird und somit auch keine Relegation ausgetragen werden muss. Wie bereits vermeldet spielen in der Saison 2020/21 insgesamt 16 Mannschaften - statt wie gewöhnlich 14 - in der höchsten Spielklasse. pm

Anzeige