Unzugeordnete Artikel

ÖDP macht sich für Beratung stark

Kirchheim. Regina Pelzer aus Kirchheim, die stellvertretende Kreisvorsitzende der ÖDP Esslingen, macht sich mit ihren Parteikollegen für eine Erweiterung der telefonischen Beratung von Kindern und Jugendlichen über eine kurze, prägnante Notrufnummer stark. Die Petition wurde vom Ausschuss des Deutschen Bundestages mit der ID 121787 veröffentlicht und benötigt bis 13. Mai 50 000 Unterschriften. Alle Infos sind unter Angabe der ID auf www.epetitionen.bundestag.de zu finden.pm


Anzeige