Unzugeordnete Artikel

Ötlinger stellen ein Mixed-Team

Kirchheim. Mit 43 Teams aus 23 Vereinen und rund 250 Läufern geht der Team-Lauf-Cup des württembergischen Leichtathletikverbands (WLV) diese Saison in die zweite Runde. Der erste gemeinsame Start steigt am 15. April im Rahmen des Lauf-Events in Lichtenwald. Vier Teams stellen dabei die IGL Reutlingen sowie die LG Steinlach-Zollern, aber insbesondere bei den Mixed-Teams sind auch einige kleinere Vereine, wie zum Beispiel der TSV Ötlingen am Start.pm


Anzeige