Unzugeordnete Artikel

Offenes Rennen um die Play-off-Plätze

Vier Spieltage vor dem Ende der Hauptrunde in der Pro A zeichnet sich ein enger Kampf um die hinteren Play-off-Plätze ab. Wer in der Finalrunde der besten acht Teams dabei sein wird, entscheidet sich womöglich erst am letzten Spieltag am 31. März. Den Tabellenfünften Trier und die Knights auf Platz neun trennen nach dem 26. Spieltag nur vier Punkte. Die dazwischen platzierten Teams aus Köln, Hagen und Hanau haben ein ähnlich schweres Restprogramm und treffen zum Teil noch in direkten Duellen aufeinander. Aus Kirchheimer Sicht ist folglich noch alles möglich.

Das Restprogramm der Knights: 10. März Ulm (H) 17. März Hagen (A) 24. März Trier (A) 31. März Baunach (H)


Anzeige