Unzugeordnete Artikel

Ohne Bremsen unterwegs

Kirchheim. Leichte Blessuren hat sich gestern eine 15-jährige Radlerin bei einem Verkehrsunfall in Kirchheim zugezogen. Die Jugendliche war gegen 7.30 Uhr auf ihrem Trekkingrad auf dem Gehweg der Alleenstraße unterwegs und wollte im Bereich des Kreisverkehrs die Fahrbahn der Gaisgasse in Richtung Schule überqueren. Dabei prallte sie ungebremst gegen einen Audi, dessen 43-jährige Fahrerin auf der Gaisgasse langsam an den Kreisverkehr herangefahren war und fast stand. Die Schülerin stürzte nach dem Aufprall auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei. Ein Rettungswagen brachte sie zur Untersuchung ins Krankenhaus. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass beide Bremsen an dem Fahrrad ohne Funktion waren. lp


Anzeige