Unzugeordnete Artikel

Omnibus fuhr auf Sattelzug auf

Hochdorf. Ein schwerverletzter Busfahrer und Sachschaden in Höhe von 23 000 Euro sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Freitag in Hochdorf ereignet hat. Der 49-jährige Busfahrer fuhr gegen 13.20 Uhr ohne Fahrgäste auf der Bachstraße in Richtung Ortsmitte. Hier übersah er einen vor ihm stehenden Sattelzug und fuhr in dessen Heck. Der Busfahrer wurde dabei schwer verletzt und konnte nicht mehr aussteigen. Die Feuerwehr Hochdorf befreite den schwerverletzten Fahrer, der in eine Klinik eingeliefert werden musste.lp


Anzeige