Unzugeordnete Artikel

Owenerinnen gehen in Neuffen unter

Der TSV Owen bleibt das Kanonenfutter der Frauen-Bezirksliga. Im zweiten Auswärtsspiel der Saison kassierte der TSVO beim TB Neuffen II eine empfindliche 14:46 (5:20)-Klatsche, bleibt damit auch im siebten Spiel der laufenden Runde sieglos und abgeschlagener Tabellenletzter.

Anzeige

In Neuffen hatten die Owenerinnen von Beginn an schwer in die Partie gefunden, wurden auch aufgrund fehlender Konzentration regelmäßig von Tempogegenstößen der Gastgeberinnen kalt erwischt - beim 20:5 für den TBN war die Partie bereits zur Pause entschieden.

In der zweiten Hälfte nutzten die Gastgeberinnen die Owener Unzulänglichkeiten weiter konsequent aus und erzielten bis Spielende weitere 26 Tore. Erschwerend hinzu kam die Rote Karte für die mit sechs Treffern erfolgreichste Owenerin, Annika Hofmann, in der 53. Minute.

Wohin die Reise der Owenerinnen nun geht? Der Abstieg in die Bezirksklasse scheint nach knapp einem Drittel der Spielzeit vorgezeichnet. Auch im nächsten Spiel gegen Titelanwärter Deizisau/Denkendorf am 26. November kann es nur um Schadensbegrenzung gehen.tb