Unzugeordnete Artikel

Pannenfahrzeug verursacht einen Auffahrunfall

Köngen. Ein 33-Jähriger hat auf der A8 bei Köngen am Freitag gegen 12.15 Uhr einen Auffahrunfall verursacht. Eine 23-jährige Citroënfahrerin, die in Richtung ­Karlsruhe unterwegs war, blieb wegen einer Panne auf der mittleren Spur stehen. Der direkt dahinter fahrende Renaultfahrer konnte rechtzeitig bremsen, aber der 33-jährige Opelfahrer krachte zunächst auf den Renault und schob diesen auf den Citroën. Verletzt wurde niemand, aber alle Autos waren demoliert und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 15 000 Euro geschätzt. Durch den Unfall kam es zeitweise zu Behinderungen auf der A8.lp


Anzeige