Unzugeordnete Artikel

Pflichtsieg gefordert

Kreisliga B1/B2 Der TSV Notzingen gastiert morgen bei Kellerkind TB Ruit II.

Notzingen. Zwei Spiele hat der TSV Notzingen in der Kreisliga B1 bisher absolviert und dabei glanzlos, indes äußerst erfolgreich agiert. Gegen die beiden Underdogs Aichwald II (2:1) und RSK Esslingen II (2:0) gabs knappe Siege, nun steht der dritte Auftritt bei Kellerkind TB Ruit II an. „Ein Sieg ist deswegen Pflicht, selbst wenn es wieder nur ein 3:0 wird“, fordert TSVN-Abteilungsleiter Michael Panknin, der weiß, dass „die Karten für einen Aufstieg in der B1 wesentlich besser gemischt sind als in der viel stärker besetzten Staffel 6.“ Zudem könnten die Notzinger vom Ausgang des Duells zwischen dem Tabellenzweiten Denkendorf II und Spitzenreiter Baltmannsweiler profitieren.

„Zweite“ mit Personalsorgen

Die zweite Notzinger Mannschaft gastiert morgen in der B2 bei Ruits „Erster“. „Es werden einige fehlen, doch wir wollen selbst ohne Punkte hinterher erhobenen Hauptes das Spielfeld verlassen“, sagt Michael Panknin, der beim TSVN selbst die Kickstiefel schnürt und auch Kapitän ist. Bislang haben die Notzinger beide Saisonspiele verloren.kls

Anzeige