Unzugeordnete Artikel

Pierce-Verletzung überschattet Knights-Testspiel

Justin Pierce (Nummer 22, hier gegen Limburg) hat sich am Knie verletzt.
Justin Pierce (Nummer 22, hier gegen Limburg) hat sich am Knie verletzt.

Ludwigsburg. Die Zweitligabasketballer der Kirchheim Knights haben ihr zweites Vorbereitungsspiel verloren. Schlimmer als die 66:83-Niederlage bei Erstligist Ludwigsburg war jedoch die Knieverletzung von Neuzugang Justin Pierce. „Insgesamt war es ein guter Test für uns. Wir haben gesehen, woran wir noch arbeiten müssen. Die Verletzung von Justin trübt das Ganze natürlich enorm. Wir hoffen, dass es nichts Schlimmes ist“, so Knights-Sportchef Chris Schmidt. Ihr drittes Testspiel bestreiten die Ritter am morgigen Samstag ab 19 Uhr in der heimischen Sporthalle Stadtmitte. tb


Anzeige