Unzugeordnete Artikel

Poetry Slam zur „Natur“ im Naturschutzzentrum

Lenningen. Beim Poetry Slam im Naturschutzzentrum Schopflocher Alb waren alle zur Verfügung stehenden Plätze belegt, und die 33 Zuschauer hörten von den sieben Teilnehmern in zwei Gruppen Texte zum Thema „Natur“. Per Applaus wählten sie ihre Favoriten. Die Künstler zwischen 15 und 77 Jahren kamen aus ganz Deutschland angereist. Von jahrzehntelanger Bühnenerfahrung bis zum ers­ten Slam war alles vertreten. Entsprechend unterschiedlich waren auch die Texte. Im Finale konnte sich dann der erfahrene Poetry Slamer J-man aus Wangen im Allgäu durchsetzen. pm / Foto: pr


Anzeige