Unzugeordnete Artikel

Politik ist kurzlebig

Freude, aber keine Euphorie - so fasst Michael Hennrich das Ergebnis der Landtagswahl in Schleswig-Holstein aus Sicht der CDU zusammen, wo seine Partei zur Wahlsiegerin wurde. „Wie kurzlebig Politik sein kann, haben wir in der CDU erlebt. Vor drei Monaten war die Stimmung mehr als geknickt“, so Hennrich. Das gute Ergebnis ist für ihn Motivation im Blick auf die Bundestagswahl.

Die guten Umfragewerte und die gestiegenen Mitgliederzahlen bei der SPD auf Bundesebene hängen für Rainer Arnold nicht nur mit dem Namen Schulz zusammen. „Die Zahl der Menschen steigt, die sich für die Demokratie in unserem Land einsetzen wollen“, sagt Arnold. Das schlechte Abschneiden im Norden hat für ihn einen Grund: „Die SPD-Landesspitze hat nicht besonders gut agiert.“

Stark auf Ökothemen haben die Grünen in Schleswig-Holstein gesetzt. Zentrale Themen waren unter anderem die Landwirtschaft, die Fortsetzung der Energiewende und eine Verkehrspolitik, die öffentliche Verkehrsmittel stärkt. „Das werden auch die zentralen Themen der Grünen im Bundestagswahlkampf und von mir persönlich sein“, erklärt Matthias Gastel. ih

Anzeige