Unzugeordnete Artikel

Politisch rechts?

Zum Leserbrief „Rechts der CSU“ vom 2. Juli

Sehr geehrter Herr Blon, Sie können es sich vermutlich nicht vorstellen, aber ich habe sehr viel positive Reaktionen auf meinen Leserbrief erhalten. Von daher fiel mir nach Ihrer Kritik der Spruch ein: Was kratzt es eine Deutsche Eiche, wenn sich ein Wildschwein an ihr scheuert. Nach Ihrer Denkweise gibt es außer den „Guten“ nur noch Rassisten, Rechte und Nazis in unserem Land. Wie erbärmlich. Und ja, vermutlich bin ich genauso politisch rechts, wie es Franz Josef Strauß nach heutigen Maßstäben gewesen wäre. Und das war wahrlich ein aufrechter Demokrat. Und wenn Sie Herrn Seehofer zitieren, dann meinen Sie den Wendehals, der vor nicht allzu langer Zeit gegen Frau Merkel klagen wollte und jetzt zu einem braven Schoßhündchen seiner Chefin mutiert ist. Und auch in der Hinsicht werde ich Sie wohl enttäuschen müssen, ich gehöre keiner Partei an. Leben Sie wohl in Ihrer Welt.

Werner Carstens, Kirchheim

Anzeige