Unzugeordnete Artikel

Polizei fasst mutmaßlichen Rollerdieb

Esslingen. Ein jugendlicher Rollerdieb ist am Mittwochabend nach kurzer Flucht von der Polizei gestellt worden. Der 16-Jährige fiel Polizeibeamten um 18.45 Uhr in der Esslinger Olgastraße auf, da er ohne Helm auf einem Motorroller unterwegs war. Die Polizisten, die in Uniform in einem Zivilfahrzeug Streife fuhren, hielten neben dem Zweirad an. Als er angesprochen wurde, erkannte der junge Mann, dass es sich um Polizisten handelte. Daraufhin stieg er ab und lief in Richtung Schillerpark davon. Ein Beamter nahm zu Fuß die Verfolgung auf, sein Kollege fuhr mit dem Wagen hinterher. Schließlich konnten sie den Jugendlichen stoppen und festnehmen. Ermittlungen ergaben, dass der 16-Jährige den Roller zuvor gestohlen hatte. Zudem stand er unter Drogeneinfluss.lp


Anzeige