Unzugeordnete Artikel

Polizei sucht Handtaschenräuber

Wernau. Nach einem Handtaschenräuber, der in der Nacht zum Montag gegen 0.15 Uhr eine junge Frau in der Kirchheimer Straße überfallen hat, fahndet das Polizeirevier Kirchheim. Die 18-Jährige ging vom Bahnhof auf dem linken Gehweg in Richtung Bruckenstraße. An der Einmündung wurde sie plötzlich von hinten zu Boden gestoßen. Der Täter zog an der Handtasche bis der Trageriemen riss. Danach entkam der Kriminelle mit seiner Beute über die Albrechtstraße. Das Opfer erlitt bei dem Raub eine oberflächliche Verletzung am Arm. Der Angreifer wird als etwa 175 Zentimeter groß, schlank und dunkelhäutig beschrieben. Er war offenbar mit einem dunklen Kapuzenpulli, möglicherweise auch mit ganzem Jogginganzug bekleidet. Die Kapuze hatte er über den Kopf gezogen.

Hinweise zum Täter oder auch zur geraubten braunen Handtasche in Louis-Vuitton-Optik mit hellbraunem Henkel nimmt das Polizeirevier Kirchheim entgegen unter der Telefonnummer 0 70 21/50 10.lp


Anzeige