Unzugeordnete Artikel

Polizei zieht mehrere Lkw aus dem Verkehr

Aichelberg. Bei Lkw-Kontrollen auf der A 8 bei Aichelberg hat die Polizei am Donnerstag zahlreiche Verstöße festgestellt. Insgesamt kontrollierte die Polizei 43 Fahrzeuge. Sechs Kleinlaster wiesen technische Mängel auf. Bei einem litauischen Autotransporter fielen 28 gravierende Mängel ins Auge, besonders mangelhafte Bremsen, defekte Federungen und stark beschädigte Reifen. Der Sachverständige stufte das Gespann als verkehrsunsicher ein und zog es aus dem Verkehr. Darüber hinaus stellten die Beamten weitere Verstöße fest. Neun Lkw-Fahrer hielten sich nicht an das Überholverbot, zwei Fahrer waren nicht angeschnallt und zwei weitere benutzten ihr Mobiltelefon. Insgesamt wurden über 2 500 Euro an Sicherheitsleistungen erhoben.lp


Anzeige