Unzugeordnete Artikel

Produktpalette von Ceramtec

Ceramtec in Plochingen: Der Hauptsitz von Ceramtec ist in Plochingen. Das Unternehmen hat seine Ursprünge im Jahr 1903 im fränkischen Marktredwitz. Dort begann die Produktion der technisch anspruchsvollen Keramikprodukte. 750 Mitarbeiter sind in Plochingen und Ebersbach tätig; 3 200 Menschen arbeiten an 20 Standorten in Europa, Asien und den USA für das Unternehmen.

Anzeige

Das Portfolio im Überblick: Ceramtec hat verschiedene Standbeine. Produkte für die Medizintechnik wie Kugelköpfe und Pfanneninserts für Hüftgelenksprothesen-Systeme werden ebenso hergestellt wie keramische Blanks als Basismaterial für Kronen und Brücken für die Zahnmedizin. Auch in der Maschinentechnik werden die Produkte eingesetzt: Bauteile für die Umformtechnik, Friktionsscheiben für die Textilindustrie, Bauteile für die Lagertechnik und Sonderbauteile. Auch Produkte für die Zerspanung sind im Portfolio; ebenso Schneidplatten zum Drehen und Fräsen von Gussbauteilen oder gehärteten Stählen.

Materialvielfalt: 10 000 unterschiedliche Produkte werden bei dem Unternehmen mit Sitz in Plochingen hergestellt. Die Forscher und Entwickler arbeiten, je nach Verwendungszweck, mit unterschiedlichen Arten von Keramik. em