Unzugeordnete Artikel

Radler nach Sturz in Lebensgefahr

Weilheim. Ein 68-jähriger Radfahrer hat sich am Mittwoch bei einem Sturz im Weilheimer Gewerbegebiet Tobelwasen lebensbedrohlich verletzt. Der Mann war kurz vor 11 Uhr im Tobelwasenweg bei einer Kabelbrücke gestürzt, die quer über die Straße verlief. Dabei zog er sich unter anderem schwere Kopfverletzungen zu. Er hatte keinen Radhelm auf.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Unfallsachverständiger damit beauftragt, ein Gutachten zu erstellen.lp


Anzeige