Unzugeordnete Artikel

Radler stürzt wegen Bus

Fahrerflucht Wer lässt einen verletzten Jungen einfach liegen?

Lenningen. Ein 14-jähriger Fahrradfahrer war am Dienstag um kurz nach 16 Uhr mit seinem Mountainbike auf der abfallenden Straße Hohe Steige in Oberlenningen unterwegs, als ein VW-Bus rückwärts aus dem Parkplatz am Friedhof ausfuhr. Der Schüler konnte durch ein starkes Brems- und Ausweichmanöver einen Zusammenstoß vermeiden. Weil er den Bordstein streifte, kam er danach von der Fahrbahn ab und stürzte auf die Straße. Der Fahrer des modernen silbernen VW-Busses stoppte sofort und erkundigte sich bei dem 14-Jährigen, ob es ihm gut gehe. Obwohl der Junge erhebliche Schürfwunden und Prellungen davongetragen hatte, bejahte er die Frage, woraufhin der unbekannte Mann wegfuhr.

Der Autofahrer ist etwa 40 bis 50 Jahre alt, hat graue, lichte Haare, und spricht akzentfrei Deutsch. Bekleidet war der Mann mit einem blau-beigen Pullover mit Rundhalsausschnitt.lp

5 Zeugen können sich beim Polizeirevier Kirchheim melden unter der Telefonnummer 0 70 21/50 10

Anzeige