Unzugeordnete Artikel

Rechnung für Rathaus ist da

Notzingen. Für die Sanierung des Notzinger Rathauses zwischen 2018 und Oktober 2019 konnte Kämmerer Sven Kebache dem Gemeinderat nun die Abschlussrechnung präsentieren. Mit gesamt 1,47 Millionen Euro schlägt das Großprojekt zu Buche. 699 039 Euro bekam die Gemeinde aus dem Fördertopf des Landessanierungsprogramms. Aus eigener Tasche muss Notzingen 779 531 Euro berappen. Die ursprüngliche Gesamtkostenberechnung belief sich auf rund 1,31 Millionen Euro. Teils lagen die Kosten nach der Ausschreibung höher, dazu hat die Gemeinde manche Posten direkt in Auftrag gegeben. eis


Anzeige