Unzugeordnete Artikel

Rechts der CSU

Zum Leserbrief „Kuscheln mit Linksterroristen“ vom 24. Juni

Nach den Ausschreitungen in Stuttgart schießen die Spekulationen ins Kraut, wer für die Randale verantwortlich sein könnte. Die Polizei sieht keine politische Motivation, Werner Carstens hingegen schon. Er vermutet Links-terroristen am Werk, die mit allen politischen Akteuren jenseits der Konservativen im Bunde seien. Eine ideologisch-politische Strömung hat er ausgemacht, einen linken Mainstream, der krankhafte gesellschaftliche Vorstellungen habe und diese um jeden Preis durchsetzen wolle. Dabei hat selbst der CSU-Innenminister erkannt, dass die größte Gefahr aktuell von rechts droht. Ist auch Horst Seehofer links-grün-gehirngewaschen? Wer solche Vorstellungen hat, scheint selbst weit(er) rechts zu stehen. Bei diesen kruden Theorien bleibt letztlich nur zu hoffen, dass nicht nur der angebliche Mainstream, sondern auch die tatsächliche Mehrheit der Bevölkerung anders denkt.

Max Blon, Kirchheim

Anzeige