Unzugeordnete Artikel

Religiöse Feiertage

Der 6. Januar ist ein hoher orthodoxer Feiertag und wir haben in den Medien nichts davon vernommen. Warum eigentlich? In Deutschland werden nur christliche Feiertage angezeigt und die der Muslime. Warum nicht die der Orthodoxen oder anderer Religionen, verschweigen wir sie? Sind sie weniger wichtig? Muslime stellen circa fünf Prozent, Orthodoxe circa zwei Prozent der Bevölkerung in Deutschland dar.

Unsere Medien zeigen der Bevölkerung aber nur Feiertage der Muslime auf. Soll etwa der Ramadan für mich von Bedeutung sein, muss ich mich auf etwas vorbereiten, wenn es nach deutschen Politikern geht? Nein, das will ich nicht und ich möchte auch nicht ständig von den deutschen Medien nur in eine Richtung, nämlich die der muslimischen Welt informiert werden. Es gibt auch noch andere, nichtmuslimische Menschen in Deutschland.

Gert Carstens, Kirchheim

Anzeige