Unzugeordnete Artikel

Rentnerin begrapscht und bestohlen

Festnahme Ein 21-jähriger Flüchtling wird verdächtigt, eine Seniorin unsittlich berührt und beklaut zu haben.

Wendlingen. In einem Pfllegeheim in Wendlingen hat am 26. Mai ein Mann eine mehr als 90 Jahre alte Frau begrapscht und anschließend ihren Flachbildfernseher mitgenommen. Nun gibt es einen Verdächtigen, wie die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeipräsidium Reutlingen gemeinsam mitteilen. Ein polizeibekannter und wegen Gewalt- und Eigentumsdelikten vorbestrafter Gambier befindet sich demnach in Untersuchungshaft.

Dem 21 Jahre alten Asylbewerber aus Oberboihingen wird zur Last gelegt, in das Zimmer der schlafenden Seniorin eingedrungen zu sein und sie in unsittlicher Weise belästigt zu haben. Als die Frau aufwachte, versuchte er, ihr den Ehering vom Finger abzuziehen. Als dies nicht gelang, ließ er von ihr ab und nahm einen Flachbildfernseher an sich.

Das alarmierte Personal des Pflegeheims nahm sofort die Verfolgung des Verdächtigen auf, der daraufhin den Fernseher abstellte und flüchtete. Bei der Verfolgung gelang es den Pflegern, ein Foto des Verdächtigen zu machen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei führten nun zur Identifizierung des Mannes. Die Fahnder durchsuchten am Freitagmorgen mit Beschluss des Amtsgerichts Stuttgarts seine Unterkunft in Oberboihingen und nahmen den Mann fest. Bei der Durchsuchung konnten die Einsatzkräfte seine damals getragene Kleidung sowie seine markante Halskette sicherstellen.lp

Anzeige