Unzugeordnete Artikel

Reptilien suchen und finden

Kirchheim. Kaum einer kennt sie, die Gelbbauchunke. Nur wenige können von sich behaupten, die bedrohte und geschützte Amphibie in freier Natur gesehen zu haben. Bei einer zweistündigen Führung am Donnerstag, 31. Mai, geht die Nabu-Gruppe Teck an den Lebensräumen der Amphibien auf die Suche. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Nabu-Stützpunkt in Kirchheim-Schafhof, beim Restaurant „Zur Brenne“. Die Führung leitet Samuel Kick.pm

Anzeige