Unzugeordnete Artikel

Rezepttipp Kräuterlachsforelle

Forelle innen und außen leicht mit Brat- und Grillgewürz (ohne Glutamat) einreiben.

Petersilie und Zwiebel in Würfel schneiden und in die Bauchhöhle füllen.

Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.

Butter und Öl auf Backblech geben und während der Backzeit immer wieder prüfen, ob noch genügend Fett vorhanden ist. Nach Bedarf Butter und Öl hinzufügen, da sonst der Fisch ankleben könnte und zudem trocken wird.

Forellen nicht abdecken, so werden sie beidseitig gebräunt und müssen nicht gewendet werden.

Bei 180 Grad Celsius rund 30 Minuten backen Die Garzeit der Kräuterlachsforelle liegt bei rund 50 Minuten.

Anzeige