Unzugeordnete Artikel

Rollerfahrer stürzt ohne Fremdeinwirkung

Kirchheim. Weil ihm während der Fahrt plötzlich schwindlig geworden ist, hat ein 43-jähriger Motorrollerfahrer am Donnerstagmorgen die Gewalt über sein Zweirad verloren und ist gestürzt. Kurz nach acht Uhr war der Mann auf der Stuttgarter Straße in Kirchheim vom Bahnhof kommend in Richtung Wendlingen unterwegs.

Bei dem Sturz erlitt der 43-Jährige nur leichte Verletzungen. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt. Der Rollerfahrer wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert. An seinem Piaggio-Roller entstand geringfügiger Sachschaden.lp


Anzeige