Unzugeordnete Artikel

Rücksichtsloser Autofahrer

Bad Boll. Am Samstagmittag gegen 16.45 Uhr wurde eine 36-Jährige von einem 19-jährigen Verkehrsrowdy genötigt. Die Frau war mit ihrem Fiat von Bad Boll auf der L 1214 in Richtung Bezgenriet unterwegs. Auf freier Strecke wollte sie einen langsam fahrenden VW  UP überholen. Dessen Fahrer lenkte darauf ruckartig nach links, sodass die 36-Jährige den Überholvorgang abbrechen musste. Nur durch starkes Bremsen konnte sie einen Zusammenstoß verhindern. Anschließend bremste der 19-Jährige das Auto weiter aus und zog zur Fahrbahnmitte hin, um einen weiteren Überholvorgang zu verhindern. Die Polizei konnte kurz darauf den VW stoppen. Gegen den Mann läuft bereits ein Verfahren, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Im Fiat saßen noch der Ehemann und ein Kleinkind. Im VW waren noch zwei Mitfahrer im Alter von 18 Jahren. Der 19-Jährige wird wegen einer Straßenverkehrsgefährdung angezeigt. lp


Anzeige