Unzugeordnete Artikel

Sattelzug fährt auf Stauende auf

Köngen. Am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr ist es auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Wendlingen und Esslingen zu einem Verkehrsunfall mit zwei Sattelzügen gekommen. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit fuhr ein 47 Jahre alter Lkw-Lenker auf dem rechten Fahrstreifen an einem Stauende auf den vor ihm noch rollenden Lkw eines 37-Jährigen auf. Beide Sattelzüge musste abgeschleppt werden. Zur Absicherung der Unfallstelle und zur Fahrbahnreinigung waren Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Kirchheim vor Ort. Aufgrund der Aufräumarbeiten musste der rechte Fahrstreifen für vier Stunden gesperrt werden, wodurch ein Rückstau von etwa sieben Kilometern entstand. An den beiden Sattelzügen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt 95 000 Euro. Die Fahrer blieben unverletzt.lp


Anzeige