Unzugeordnete Artikel

Schmidt neuer Kommandant

Feuerwehr In Neidlingen hat Thomas Kuch sein Amt niedergelegt.

Neidlingen. Kommandant Thomas Kuch hat seine letzte Hauptversammlung der Feuerwehr Neidlingen geleitet. Nach zehn Jahren an der Spitze der 31 Mann starken Wehr stellte er sein Amt zur Verfügung. Bürgermeister Klaus Däschler dankte ihm im Namen der Gemeinde mit einem Geschenkkorb. Als Nachfolger wurde einstimmig Jochen Schmid zum neuen Kommandanten gewählt. Die offizielle Einsetzung erfolgt in ein paar Wochen. Zum stellvertretenden Kommandanten wurde einstimmig Christian Benz gewählt. Im vergangenen Jahr hat es fünf Alarmierungen gegeben, drei Mal Hilfeleistungen wegen einer Ölspur, zwei Mal hatte es gebrannt. Der scheidende Kommandeur Thomas Kuch bewertete es als positiv, dass es weniger falsche Alarme gab.pm


Anzeige