Unzugeordnete Artikel

Schneller „Tapetenwechsel“

Überstreichbare Untergründe zur flexiblen und individuellen Wandgestaltung

Kaum ein anderer Wandbelag ist optisch so flexibel. Überstreichbare Tapeten können im Handumdrehen mit dem gewünschten farblichen Anstrich versehen werden. Foto: HLC/Erfurt Tapeten

HLC. Heute clean modern, morgen Retro, übermorgen Industrial chic – neben Mobiliar und Accessoires spiegelt auch die Wandgestaltung den individuellen Geschmack wider. So wird der Persönlichkeit in den eigenen vier Wänden auf originelle Art und Weise zusätzlich Ausdruck verliehen. Aber wer die Wahl hat, hat die Qual – die Möglichkeiten bei der Wandgestaltung sind riesengroß und ebenfalls steht die Frage im Raum: Weiß ich heute schon, was mir morgen gefällt? Passt die Tapete in fünf Jahren noch zur neuen Einrichtung? Die Lösung für dieses Problem liefern überstreichbare Tapeten. Sie bieten perfekte Voraussetzungen für eine schnelle Verwandlung, da sie ruck, zuck an die Wand gebracht werden können. Und egal ob Rauhfaser, geprägte Vliesfaser oder Glattvlies, es gibt für jeden Einrichtungsstil die passende Tapete, um dem Raum zu einer individuellen Ausstrahlung zu verhelfen. Zudem sind sie mehrfach überstreichbar und die Wandfarbe kann ohne viel Aufwand dem Wunschambiente angepasst werden. Ganz egal ob von Blau auf Grün oder von Gelb auf Rosé – alles ist möglich und die Wandgestaltung passt im Nu zu neuen Möbeln sowie Deko-Elementen wie Kissen, Gardinen & Co. Selbst Laien erreichen in kürzester Zeit und ohne viel Arbeit ein perfektes Tapezier-Ergebnis. Ein weiteres großes Plus: Überstreichbare Tapeten sind nicht nur dekorativ und sehr nachhaltig, sondern unterstützen auch die Wohngesundheit. Frei von bedenklichen Inhaltsstoffen wie Weichmachern, PVC oder Lösungsmitteln begünstigen sie ein gesundes Raumklima.


Anzeige