Unzugeordnete Artikel

Schöllkopf übernimmt

Fußball Bezirksligist FV Plochingen muss Trainer Morisco ziehen lassen

Plochingen. Fußball-Bezirksligist FV Plochingen wird mit dem bisherigen Co-Spielertrainer Thorsten Schöllkopf als Chefcoach in die neue Spielzeit gehen - das hat der Verein nun offiziell bekanntgegeben. Ebenso verkündete der FVP den Abgang von Trainer Fabio Morisco zum Saisonende. Der 38-jährige Italiener, der das Team vom Pfostenberg seit 2018 leitet, steht unmittelbar vor einem Wechsel zu Verbandsligist 1.FC Heiningen (wir berichteten).

Schöllkopf und Morisco standen Anfang der 2000er-Jahre gemeinsam für den VfL Kirchheim auf dem Platz, gewannen dort den WFV-Pokal und spielten 2003 in der ersten Runde des DFB-Pokals. Knapp zehn Jahre später kam es zum Wiedersehen, als beide für Deizisau in der Landesliga auf Torejagd gingen. 2020 begann die vorerst letzte gemeinsame Etappe des Duos, als Morisco seinen alten Weggefährten von dessen Heimatverein TSV Denkendorf nach Plochingen lotste.max


Anzeige