Unzugeordnete Artikel

Schüler-Jahresticket in Stuttgart seit September

Stuttgart hat das verbilligte 365-Euro-Jahresticket für Schüler bereits im September letzten Jahres eingeführt. Der Stuttgarter Gemeinderat hatte dem im Rahmen seiner Haushaltsberatungen im Dezember 2019 den Segen erteilt.

27 000 Schüler und 10 000 Azubis mit Wohnsitz in Stuttgart fahren seitdem mit Scool-Abo und Ausbildungs-Abo für einen Euro am Tag im gesamten Gebiet des VVS. Die Stadt unterstützt das Ticket mit 1,9 Millionen Euro jährlich.

Der Eigenanteil der Eltern beläuft sich auf 33,20 Euro pro Monat, der in elf Raten abgebucht wird. Zum Vergleich: Im Kreis Esslingen liegt der Eigenanteil nach der jetzt beschlossenen Erhöhung des Kreiszuschusses bei 41,15 Euro monatlich.bk

Anzeige