Unzugeordnete Artikel

Schüler sammeln 5000 Euro

Benefiz Kinder in Schlierbach haben sich für Gleichaltrige in Syrien engagiert und eine stattliche Summe erreicht.

Schlierbach. Die Schüler der Schlierbacher Grundschule schnürten im Rahmen der Bundesjugendspiele ihre Turnschuhe und liefen für Unicef. Mit dem Sponsorenlauf setzten sie sich dafür ein, dass Kinder in Syrien eine bessere Zukunft haben.

Alle Kinder waren hoch motiviert und gaben ihr Bestes. Wer nicht mehr lief, feuerte seine Mitschüler kräftig an.

Im Vorfeld hatten die Kinder Sponsoren gesucht, die ihnen pro gelaufener Runde einen Betrag spendeten. Erzielt wurde ein Erlös von 5 305,84 Euro. Dieses Geld wurde zu 50 Prozent an das Projekt „Syrienhilfe“ von Unicef gespendet, die anderen 50 Prozent kommen der Schule zugute.pm

Anzeige