Unzugeordnete Artikel

Schülerteams kämpfen um Endkampf-Tickets

Ostfildern. Das Schulungszentrum des Württembergischen Schützenverbandes (WSV) in der Sportschule Ostfildern-Ruit wird am kommenden Samstag, 14. März, Austragungsort des „Shooty-Cups“. Dabei handelt es sich um einen Mannschaftswettbewerb für Luftgewehr- und Luftpis­tolen-Schützen der Altersklasse Schüler. Das Prinzip: Jeweils zwei Schützen eines Vereins bilden eine Mannschaft, über Vorkämpfe auf Kreis- oder Bezirksebene qualifizieren sich die besten Duos für den Landesendkampf. Dieser findet am Samstag in Ruit statt, Beginn ist um 9 Uhr. Das beste Doppel der Luftgewehr-Konkurrenz und das beste Duo des Luftpistolen-Wettbewerbs qualifizieren sich für den Bundesendkampf, der auf der Olympiaschießanlage in München stattfindet. pm

1 Mehr Informationen zum „Shooty-Cup“ gibt es unter www.wsv1850.de


Anzeige